Direkt zum Inhalt springen

Abstimmung vom 25. November 2018

Eidgenössische Volksabstimmung

1. Volksinitiative vom 23. März 2016 "Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)"

2. Volksinitiative vom 12. August 2016 "Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)"

3. Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten)

Gemeindeabstimmung

1. Voranschlag
Der Gemeinderat rechnet für 2019 mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 17‘900.- bei einem Steuerfuss von 4.0 Einheiten.

Die Urne ist zur Stimmabgabe auf der Gemeindekanzlei wie folgt aufgestellt:

Samstag, 24. November 2018   18.00 – 19.00 Uhr auf der Gemeindekanzlei

Sonntag, 25. November 2018   09.00 – 11.00 Uhr auf der Gemeindekanzlei
 

Vorzeitige Stimmabgabe:

Die vorzeitige Stimmabgabe ist möglich am Mittwoch, Donnerstag und Freitag vor dem Abstimmungssonntag während den ordentlichen Bürozeiten der Gemeindekanzlei. Über die Möglichkeiten der erleichterten Stimmabgabe orientiert der Stimmausweis, welcher allen Stimmberechtigten zugestellt wurde.

Abstimmungsergebnisse