Direkt zum Inhalt springen

Medienmitteilungen Kanton AR

14. Juni 2019

Portrait von alt Landammann Paul Signer im Kantonsratssaal

Das Portrait von alt Landammann Paul Signer wurde in die Galerie der Landammänner von Appenzell Ausserrhoden im Kantonsratssaal aufgenommen. Paul Signer ist seit 2013 Mitglied des Regierungsrates und war von 2017 bis 2019 Landammann von Appenzell Ausserrhoden.


weiterlesen...
Bild Copyright - © Ueli Alder


13. Juni 2019

Fussgängerübergang Hohe Lust in Lutzenberg wird sicherer

Am Montag startet in Lutzenberg die Sanierung des Fussgängerübergangs Hohe Lust auf der Kantonsstrasse Strecke Heiden-Rheineck. Eine Mittelinsel erhöht die Sicherheit für die Fussgänger und die Bushaltestellen werden behindertentauglich. Gleichzeitig wird die Strasse auf rund 350 Meter erneuert. Die Gemeinde Lutzenberg erstellt neu eine Veloabstellanlage bei der Bushaltestelle. Der Bund unterstützt die Verbesserungen über das Agglomerationsprogramm.

weiterlesen...


12. Juni 2019

Beinvenue à la radio

Die Projekte „Vielfalt als Chance“ und „JurAR“ des Ausserrhoder Amtes für Volksschule und Sport fanden in Trogen eine gelungene Verbindung. Die Lernenden der 5. und der 6. Primarklassen aus Trogen und Gleichaltrige aus dem jurassischen Develier berichteten am Radio der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi über ihre Erlebnisse aus ihrem Sprachprojekt „JurAR“.

weiterlesen...
Bild


12. Juni 2019

Musikförderung: Appenzell Ausserrhoden schreibt erstmals einen Kompositionswettbewerb aus

Das Amt für Kultur von Appenzell Ausserrhoden setzt einen Schwerpunkt in der Förderung der Musik und lädt Musikerinnen und Musiker aller Stilrichtungen zum Wettbewerb für Kompositionen und Songwriting ein.

weiterlesen...


11. Juni 2019

Regierungsrat tagt erstmals in neuer Zusammensetzung

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hält heute Dienstag, 11. Juni, unter Leitung des neuen Landammanns Alfred Stricker seine erste Sitzung in neuer Zusammensetzung ab. Zum ersten Mal dabei sind die neugewählten Regierungsräte Yves Noël Balmer und Hansueli Reutegger.

weiterlesen...


7. Juni 2019

Arbeitslosenstatistik Mai 2019

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Mai 804 Personen auf Stellensuche, 36 weniger als im Vormonat.

weiterlesen...


7. Juni 2019

Benjamin Rebsamen wird Stabschef der Kantonspolizei

Das Departement Inneres und Sicherheit hat Benjamin Rebsamen zum neuen Stabschef der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden gewählt. Er übernimmt das neue Amt am 1. November 2019 von seinem Vorgänger Anjan Sartory, der nach neun Jahren zur Stadtpolizei St. Gallen wechselt und dort als Leiter Sicherheit Vorgesetzter von knapp 150 Mitarbeitenden wird.

weiterlesen...


6. Juni 2019

Knapp zehn Millionen Franken für den kantonalen Finanzausgleich

Dieses Jahr erhalten zwölf Ausserrhoder Gemeinden Gelder in Höhe von 9,9 Millionen Franken aus dem kantonalen Finanzausgleich. Finanziert werden diese Ausgleichszahlungen durch einen Kantonsbeitrag von 4,6 Millionen Franken; 5,3 Millionen steuern acht Gebergemeinden bei.

weiterlesen...


6. Juni 2019

Haus III im PZA wird saniert und erweitert

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat acht Millionen Franken für die Sanierung und Erweiterung des Hauses III des Psychiatrischen Zentrums Appenzell Ausserrhoden PZA freigegeben.

weiterlesen...


5. Juni 2019

2,6 Millionen Franken von Swisslos für Appenzell Ausserrhoden

Nach Berechnung des Gewinns der Schweizer Landeslotterie im 2018 steht fest, wie viel Geld in die Kassen der Kantone fliesst. Gut 2,6 Millionen Franken erhält Appenzell Ausserrhoden. Dies sind rund 37‘600 Franken weniger als im Vorjahr.

weiterlesen...


24. Mai 2019

Erste Veloservice-Station in Herisau montiert

Zur Förderung des Langsamverkehrs montiert das kantonale Tiefbauamt in Herisau, Gais und Heiden je eine Veloservice-Station.

weiterlesen...

Bild


24. Mai 2019

Verbesserungen für Langsamverkehr zwischen Teufen und Lustmühle

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat das Projekt und den Kredit für die Erneuerung der Battenhusstrasse in Teufen auf dem 190 Meter langen Abschnitt zwischen Weirden und dem Knoten Lustmühle genehmigt. Velofahrende erhalten in der Steigung einen Radstreifen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,12 Millionen Franken. Die Gemeinde Teufen übernimmt davon 215‘000 Franken Der Bund unterstützt das Projekt im Rahmen des Agglomerationsprogramms St.Gallen-Bodensee. Die Realisierung soll ab Mitte August erfolgen. Die Planauflage startet am kommenden Montag.

weiterlesen...


24. Mai 2019

Appenzell Ausserrhoder Schulen im schweizerischen Mittelfeld

Die Leistungsfähigkeit des Schulsystems von Appenzell Ausserrhoden kann sich sehen lassen: Bei der Überprüfung des Erreichens der Grundkompetenzen (ÜGK) in der obligatorischen Schule liegt der Kanton im Mittelfeld. Die Studie wurde im Auftrag der Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) erstellt. In allen Kantonen wurde überprüft, inwieweit die nationalen Bildungsziele erreicht wurden.

weiterlesen...


16. Mai 2019

Bahnstudie: Touristische Potenzialstudie lanciert

Die Kantone Appenzell Ausserrhoden und St.Gallen prüfen zurzeit, ob auf den drei Zahnradstrecken Gais−Altstätten Stadt, Rorschach Hafen−Heiden und Rheineck−Walzenhausen sinnvolle Alternativen zum heutigen Bahnangebot möglich sind. Erste Ergebnisse liegen vor. So zeigt sich bereits heute, dass eine ersatzlose Aufhebung der Strecken nicht in Frage kommt. Um das touristische Potenzial besser abschätzen zu können, wurde zusätzlich zur laufenden Überprüfung der Bahnen eine Studie in Auftrag gegeben. Die Gesamtergebnisse liegen deshalb erst in der ersten Jahreshälfte 2020 vor.

weiterlesen...


15. Mai 2019

Experiment Nichtrauchen: Preis für Ausserrhoder Klasse

2'308 Schulklassen aus der ganzen Schweiz haben am Wettbewerb «Experiment Nichtrauchen» teilgenommen. 31 Klassen aus Appenzell Ausserrhoden. Die 7. Sekundarklasse von Loreta Garic der Oberstufe Ebnet West Herisau hat einen Preis gewonnen.


weiterlesen...

Bild


14. Mai 2019

Das Amt für Raum und Wald legt mit einer neuen Broschüre über das Thema Innenentwicklung im Siedlungsgebiet eine Arbeitshilfe vor. Damit sollen vor allem die Gemeinden unterstützt werden, die anstehenden Aufgaben in der Siedlungsentwicklung zielgerecht anzugehen und in der Praxis umzusetzen.

weiterlesen...


13. Mai 2019

Verfassungskommission tagt in Herisau

Die dritte Plenumssitzung der Verfassungskommission findet am Donnerstag, 23. Mai 2019, in Herisau statt. Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer sind eingeladen, die Sitzung auf Anmeldung von 8 bis 12 Uhr mitzuverfolgen.


weiterlesen...


10. Mai 2019

Regierungsrat genehmigt Umbau Bahnhofkreuzung Herisau

Die Arealentwicklung am Bahnhof Herisau geht voran. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat einen weiteren wichtigen Entscheid gefällt: Er hat das Tiefbauprojekt Verkehrsknoten Bahnhofstrasse Herisau genehmigt und zur Planauflage freigegeben. Damit stösst der Regierungsrat den politischen Prozess für die Krediterteilung durch das Ausserrhoder Stimmvolk an.

weiterlesen...

Modell


9. Mai 2019

Beratungsstelle für Suchtfragen thematisiert Alkohol

Bei der diesjährigen Aktionswoche zum Thema Alkohol ist Appenzell Ausserrhoden wiederum dabei. Die Beratungsstelle für Suchtfragen will die Bevölkerung für das Thema Alkohol sensibilisieren.

weiterlesen...


9. Mai 2019

Kanton zieht Sanierung Haslenstrasse in Teufen vor

In diesen Tagen starten die Bauarbeiten an der Haslenstrasse in Teufen. Der Kanton zieht die Sanierung der Haslenstrasse vor, weil der Umbau der Bahnhofkreuzung zu einem Kreisel dieses Jahr nicht erfolgt. Die Haslenstrasse ist Teil der Umleitungsstrecke während des Umbaus der Bahnhofskreuzung und sollte dann frei von Bauarbeiten sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,35 Millionen Franken. Der Verkehr wird einspurig geführt und über eine Lichtsignalanlage geregelt.

weiterlesen...

Plan


8. Mai 2019

Arbeitslosenstatistik April 2019

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende April 840 Personen auf Stellensuche, 15 weniger als im Vormonat.

weiterlesen...


6. Mai 2019

Jacqueline Fehr neue Konkordatspräsidentin

Die Ostschweizerische Strafvollzugskommission, das Leitungsorgan des Ostschweizer Strafvollzugskonkordats, wählte Regierungsrätin Jacqueline Fehr aus dem Kanton Zürich als neue Präsidentin. Neuer Vizepräsident des Konkordats ist Regierungsrat Fredy Fässler aus dem Kanton St.Gallen.

weiterlesen...


3. Mai 2019

Interkantonaler Verband für Arbeitnehmerschutz

weiterlesen...


3. Mai 2019

Internationale Parlamentarische Bodensee-Konferenz tagte im Thurgau

Der Kanton Thurgau hat dieses Jahr den Vorsitz der Internationalen Parlamentarischen Bodensee-Konferenz (IPBK) inne und führte am 3. Mai 2019 die Frühjahrskonferenz, die 52. Sitzung der IPBK, im Hotel Bad Horn in Horn TG durch.

weiterlesen...


3. Mai 2019

Behebung von Windwurfschäden oberhalb Teufen

Im Gebiet Schwendi oberhalb von Teufen haben die Windböen des Sturms Vaia letzten Herbst einige grosse Buchen umgeworfen. Die Wurzelteller der geworfenen Bäume sind ein Sicherheitsrisiko für die unterhalb liegenden Wohngebiete. Sie werden nun aus dem Steilhang entfernt.

weiterlesen...


2. Mai 2019

Letzte Ausbauetappe Hörlibach in Teufen genehmigt

Der Regierungsrat hat die letzte Etappe der Gesamtsanierung des Hörlibachs in Teufen genehmigt und zur Auflage freigegeben. Der eingedolte Bach soll offengelegt und ökologisch aufgewertet werden. Damit kann auch das Überschwemmungsrisiko verringert werden. Die Kosten von rund 2.7 Mio. Franken übernehmen Bund, Kanton, Gemeinde und Anstösser. Die Bauarbeiten werden mit den anstehenden Sanierungsarbeiten der Schützenbergstrasse abgestimmt.

weiterlesen...


1. Mai 2019

Regierungsrat strebt Um- und Neubau der Strafanstalt Gmünden an

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden will die Strafanstalt Gmünden in ähnlicher Grösse wie heute weiterführen. Diesen Grundsatzentscheid fällte der Regierungsrat, nachdem er verschiedene Zukunftsszenarien geprüft hatte. Eine Schliessung der Strafanstalt ist damit vom Tisch.


weiterlesen...


15. April 2019

Kulturlandsgemeinde 2019: Macht.Gemein.Sinn.

Die Kulturlandsgemeinde, das zweitägige Festival am ersten Maiwochenende, findet 2019 zum fünfzehnten Mal statt – und stellt eine der grossen Frage: Was hält die Gesellschaft heute und in Zukunft zusammen? Im Zirkuszelt auf dem Zeughausplatz Teufen, an Baustellen, in Werkstätten und in Diskussionsplattformen im Zeughaus Teufen und im benachbarten Lindensaal, und stets musikalisch begleitet von zwei Blasmusiken wagt sie am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Mai 2019 den Balanceakt zwischen Eigensinn und Gemeinsinn. Gast am Sonntagsgespräch ist der international erfolgreiche Choreograf und Tänzer Martin Schläpfer.


weiterlesen...


11. April 2019

Verfassungskommission tagt in Heiden

Die zweite Plenumssitzung der Verfassungskommission findet am Donnerstag, 25. April, in Heiden statt. Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer sind eingeladen, die Sitzung auf Anmeldung von 16 bis 20 Uhr mitzuverfolgen.

weiterlesen...


4. April 2019

Kathrin Bosshard erhält den kantonalen Kulturpreis 2019 von Appenzell Ausserrhoden

Der Regierungsrat verleiht Kathrin Bosshard den Kulturpreis 2019 des Kantons Appenzell Ausserrhoden. Damit zeichnet er eine Künstlerin aus, die eine einzigartige Theatersprache entwickelt hat, mit ihren Stücken ein breites Publikum findet und Jung wie Alt gleichermassen begeistert. Seit vielen Jahren wirkt und wohnt Kathrin Bosshard in Herisau. Der Preis ist mit 25'000 Franken dotiert und wird im Rahmen einer öffentlichen Feier im Juni in Herisau überreicht.

weiterlesen...


4. April 2019

Felssicherung in Waldstatt

Bei der Felseneggkurve an der Kantonsstrasse Waldstatt – Schönengrund, rund 500 Meter nach dem Bahnübergang Mooshalden, führt das kantonale Tiefbauamt Felssicherungsarbeiten durch. Vor Jahrzehnten wurde eine Spritzbetonsicherung aufgebracht, die jetzt Schäden zeigt. Als Sofortmassnahme wurde die Begrünung abgeholzt und lose Teile abgetragen. Der Verkehr wird während den Bauarbeiten einspurig geführt. Die Bautätigkeit dauert voraussichtlich bis im Sommer.

weiterlesen...


3. April 2019

20 Jahre Fachstelle für Gleichstellung Frau/Mann

2019 feiert Appenzell Ausserrhoden 20 Jahre Fachstelle für Gleichstellung Frau/Mann und 30 Jahre Frauenstimmrecht. Die Abteilung Chancengleichheit nutzt das Jubiläumsjahr, um die Aktualität des Themas "Gleichstellung Frau/Mann" ins Bewusstsein zu rücken. Die Bevölkerung soll ermutigt werden, darüber nachzudenken, inwieweit Gleichstellung in verschiedenen Lebensbereichen erreicht ist - oder eben nicht. Jetzt sind erste Filmclips online.


weiterlesen...


29. März 2019

Regierungsrat begrüsst Totalrevision VISOS

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden ist mit der Revision der Verordnung über das Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz grundsätzlich einverstanden. Einzelne Bestimmungen sind jedoch anzupassen. Zudem weist der Regierungsrat darauf hin, dass die Tradition der Streusiedlung in Appenzell Ausserrhoden bedeutend ist – auch wenn die Verordnung dies nicht abbildet.

weiterlesen...


29. März 2019

Prämienverbilligung für mehr Personen

Der Regierungsrat setzt die Einkommensobergrenzen für die Prämienverbilligung von Kindern und jungen Erwachsenen für das Jahr 2019 wieder hinauf. Dafür werden zusätzlich rund Fr. 600‘000 aufgewendet.

weiterlesen...


27. März 2019

Start zum Neubau Saienbrücke in Urnäsch

Die Bauarbeiten für den Neubau der Saienbrücke in Urnäsch starten am 1. April und dauern voraussichtlich bis Ende 2020. Die Kosten belaufen sich auf rund 5 Millionen Franken.


weiterlesen...


22. März 2019

Appenzeller Kantone untersuchen Fliessgewässer

Ungefähr alle fünf Jahre untersuchen die beiden Appenzeller Kantone ihre Fliessgewässer. Damit sollen Veränderungen im und am Bach frühzeitig erkannt werden, um rechtzeitig Massnahmen zu ergreifen. Kontrolliert werden biologische, chemische und physikalische Kenngrössen. Zusätzlich findet in Appenzell Ausserrhoden eine fischereiliche Untersuchung statt. Die Erhebungen werden von Ende März bis Mitte Oktober durchgeführt.

weiterlesen...


20. März 2019

Start Bauarbeiten im Wolftobel in Reute

weiterlesen...


15. März 2019

Verfassungskommission tagt in Heiden

Die zweite Plenumssitzung der Verfassungskommission findet am Donnerstag, 25. April, in Heiden statt. Interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer sind eingeladen, die Sitzung auf Anmeldung von 16 bis 20 Uhr mitzuverfolgen.


weiterlesen...


14. März 2019

Weiterbildung in Kommunikation für Schulhauswartinnen und -warte

An der diesjährigen Weiterbildung der Ausserrhoder Schulhauswartinnen und –warte stand die Kommunikation im Fokus. Denn: Ob etwas gut oder schief läuft, immer nimmt sie eine zentrale Rolle ein.

weiterlesen...


14. März 2019

Ausbau Förderprogramm Energie 2018-2020

Appenzell Ausserrhoden verkürzt das Verfahren bei der Förderung energetischer Gebäudesanierungen und umweltfreundlicher Heizsysteme. Gefördert werden neu auch grössere Batteriespeicher für Photovoltaikanlagen.

weiterlesen...


11. März 2019

Eine Ausserrhoderin und zwei St. Galler waren die Schnellsten

Bei durchzogenen Wetterverhältnissen fand letzten Freitag das 55. Ostschweizer Parlamentarierskirennen statt. 82 Skifahrerinnen und Skifahrer kämpften im Skigebiet Pizol in vier Kategorien um die Bestzeit. Gewonnen haben Katrin Alder (AR), Markus Bonderer (SG) und Heinz Wittenwiler (SG) in den Einzelkategorien und der Kanton St. Gallen in der Kantonswertung.

weiterlesen...

Rangliste


11. März 2019

Ausserrhoder Regierungsrat fordert Anpassung der Agrarpolitik 2022

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden verlangt eine grundsätzliche Überarbeitung der Agrarpolitik ab 2022; insbesondere fordert er einen Marschhalt bei der Umgestaltung der Direktzahlungen. So vermisst der Regierungsrat beispielsweise, dass die Administration bei den Direktzahlungen nicht vereinfacht wird. Eine Revision des bäuerlichen Bodenrechts wird klar abgelehnt. Positiv bewertet er den vorgeschlagenen Zahlungsrahmen zugunsten der Landwirtschaft.

weiterlesen...


7. März 2019

Arbeitslosenstatistik Februar 2019

weiterlesen...


6. März 2019

Erneuerung des Verwaltungsrats des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat den Verwaltungsrat des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden (SVAR) für die Amtsdauer 2019–2023 gewählt. Dr. med. Christiane Roth-Godat bleibt für ein Jahr Verwaltungsratspräsidentin und tritt per Ende Mai 2020 aus dem Verwaltungsrat aus. 

weiterlesen...


5. März 2019

Der neue, ab dem 1. Juni 2019 amtierende Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat an seiner so genannten "Schlegelsitzung", unter Leitung des kommenden Landammanns Alfred Stricker, die Verteilung der Departemente vorgenommen.

weiterlesen...